german amateur radio station DL7PL MF-Nr. 1079
german amateur radio station       DL7PL     MF-Nr. 1079

Antennen

Der Antennenbau und das Expierementieren mit Antennen ist für den Funkamateur der einfachste, preiswerteste und schnellste Weg sein Signal zu verbessern. jede PA ist deutlich teurer !!!

Dies hier ist eine holländische HYEndfeed für 80/40/20/10/+15 Meter, ich habe Sie hier als klassische L Antenne aufgehängt, hat sich sehr gut bewährt bei DX aus Asien, hier waren die S-Werte wesentlich besser als mit dem Dipol, vermutlich ist Sie einfach für die Flachstrahlung besser geeignet.

Juni 2013 - neue Antennen vom Profi !!

Da ich körperlich nicht mehr in der Lage bin so einen "Antennenwald" selbst zu installieren habe ich mir hierfür professionelle Hilfe gesucht.

 

Diese Männer waren absolute Profis und haben dann am 17. Juni 2013 eine Diamond CP-6,

einen Kelemen Dipol für 80+15+10 Meter sowie eine Kathrein Sperrtopfantenne für 70-cm und eine Kathrein 2-Meter Ground Plain installiert.

 

Um eine bestmögliche Abstrahlung zu erreichen wurden diese Antennen so auf den Masten installiert dass der jeweilige Einspeisepunkt über dem Dachfirst liegt.

 

Bei dieser Gelegenheit wurde gleich auch der ca. 10 Jahre alte Satellitenspiegel ausgetauscht.

Auf dem gleichen Mast fand dann auch noch der " Reserve-Blindenstock" Diamond X-200 Platz !!

Und so sieht es nun nach Fertigstellung aus:

"Plan B" für den Fall der Fälle!!!

Für den Fall das die Dachantennen einmal durch Sturm oder Gewitter

ausfallen sollten habe ich den freien Raum im Spitzboden für 2 "Notantennen"

genutzt.

 

Für 10-15-20-Meter hat mit mein Funkfreund Alfons - DO6ALF -  eine ältere

Fritzel FB-13 überlassen.

 

Für VHF/UHF habe ich meine alte Diamond X-30 "reaktiviert und beide Antennen

in einer wilden Konstruktion an einem BW-Steckmast in einem alten

Sonnenschirmständer aufgebaut. Das gibt keinen "Schönheitspreis", aber besser

als nix !!!

Aktuelles

Aktuelles

Die Antennenanlage ist fertig, viele neue Bilder in der Rubrik

Amateurfunk - Antennen !!

 

Ebenfalls findet Ihr neue Bilder in der Rubrik "Fotos"

von unserer Hochzeit in Berlin !!

 

 

 

Auf dieser neuen Internetseiten stelle ich mich und mein Hobby, den Amateurfunk vor.

 

Diese gesamte Homepage ist noch eine Baustelle und wird täglich geändert!!

 

Ich bin kein Techniker sondern gelernter Kaufmann, deshalb werden Sie hier keine hochtechnischen Abhandlungen, Formeln oder Berechnungen finden, ich habe mir den Stoff für die Prüfung schwer erarbeiten müssen und das Meiste davon werde ich nie wieder anwenden.

Ich möchte hier nur über meine Erfahrungen und Erlebnisse im Amateurfunk berichten und habe die Hoffnung, das der Eine oder

Andere hieraus eigene Rückschlusse ziehen kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Schilken